Patch Tuesday adressiert im Mai zwei Zero-Day-Sicherheitslücken

Von Todd Schell, Product Manager, HEAT Software

 Insgesamt 16 Bulletins veröffentlicht Microsoft mit dem Patch Tuesday im Mai – darunter 8 kritische. Mit mehr als 30 gepatchten CVEs gibt es diesen Monat einiges zu tun. Unter anderem gibt es zwei Zero-Day-Sicherheitslücken, die Ihre Aufmerksamkeit und schnelles Handeln erfordern.

 Wenn Ihre Endnutzer noch den Internet Explorer verwenden, > Read More

User Experience Matters in Self-Service Provisioning

If you’re like me, you are increasingly becoming reliant on online shopping to replace the more arduous task of physical in-store shopping. I find this is particularly true during the holiday season when the idea of fighting traffic and elbowing crowds to desperately search numerous shops in order to find just the right gift for Aunt Phillis (who’s just going to hate whatever she receives anyway) gives way to the more idyllic setting of web-surfing multiple stores simultaneously from the privacy of your home while the dulcet tones of Nat King Cole playing gently in the background lull you into the holiday spirit (a little spiced eggnog on the side doesn’t hurt either).

> Read More

Patch-Management bändigt die Windows 10 Patch-Flut

Seit dem 29. Juli ist es soweit. Windows 10 ist hier! Microsoft hat sein neues Betriebssystem unter großem Medienecho ausgerollt und die ersten Stimmen sind durchaus positiv: So heißt es relativ einstimmig, dass Windows 10 besser sei als seine Vorgänger Windows 7 und das unbeliebte Windows 8. Hervorgehoben werden vor allem die Vorzüge des neuen Betriebssystems hinsichtlich Sicherheit und Benutzeroberfläche.

> Read More

Ist Ihr Unternehmen bereit für Windows 10?

Es ist wieder soweit. Die Veröffentlichung von Windows 10 steht vor der Tür und wie immer, wenn ein neues Windows-Betriebssystem eingeführt wird, stehen Nutzer dem Update mit einer Mischung aus Besorgnis, Neugierde und Irritation entgegen. Es scheint gerade so, als ob immer dann, wenn man sich an eine Windows-Version gewöhnt hat, eine neue mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche und neuen Funktionen veröffentlicht wird.

> Read More

Über die Apple Watch und den Einsatz von Smartwatches in Unternehmen

Lesen Sie einmal die Kommentare unter einem Online-Review über die Apple Watch – oder irgendeiner anderen Smartwatch – und Sie werden feststellen, dass viele Nutzer von vornherein Einwände und Bedenken gegen dieses neue Gadget haben. Viele behaupten, die Uhr sei hässlich, zu teuer oder schlichtweg überflüssig. Sie werden auch Kommentare lesen wie „ich bleibe lieber bei meiner guten alten Armbanduhr“,

> Read More

Service Automation kann die Sicherheit Ihres Unternehmens verbessern!

Service-Automation bezeichnet einen Ansatz zur Modernisierung von Arbeitsabläufen durch automatisierte Prozesse und ist in Unternehmen aus zwei Gründen gefragt: zum einen können dadurch erhebliche Kosten eingespart und zugleich die Produktivität Ihres Unternehmens erhöht werden. Zum anderen macht Service-Automation das Unternehmen auch sicherer und erhöht den Datenschutz. Aber wie funktioniert das, werden Sie nun fragen? Es ist eigentlich ganz einfach.

> Read More

Unified Endpoint Security minimiert Folgen und Risiken bei Datenverlust

Im heutigen digitalen Zeitalter nutzen Firmen für die Lagerung und den Zugang zu Unternehmensdaten immer häufiger externe Plattformen. Dem Nachrichtenmagazin Forbes zufolge verwenden inzwischen mehr als die Hälfte aller amerikanischen Unternehmen Formen von Cloud Computing für die Durchführung täglicher Anwendungen. Entscheidungsträger kommunizieren per Email über ihr Smartphone, Mitarbeiter loggen sich über Laptops von unterwegs in das Firmennetzwerk ein und Dokumente können von zuhause aus über dafür bereitgestellte Tablets eingesehen werden.

> Read More

HEAT Software stellt sich vor

Mit dem Zusammenschluss von FrontRange und Lumension zu HEAT Software öffnen wir ein ganz neues Kapitel bei der Weiterentwicklung von Services und Unified Endpoint Management sowie Endpoint Security Management.

Indem sich die zwei führenden Unternehmen – das eine im Bereich Hybrid Service Management und Unified Endpoint Management, das andere im Endpoint Security Management unter einem Dach zusammenschließen,

> Read More

Enterprise-Mobility-Herausforderung Nummer 4: Mitarbeitern Selbstbedienung ermöglichen

Der letzte Beitrag unserer vierteiligen Reihe über Enterprise-Mobility-Herausforderungen handelt vom Empowerment der Mitarbeiter.Der BYOD-Trend und die ausgeprägte Consumerisierung der Mobilplattformen legen es nahe, den Anwendern mehr Eigenverantwortung im Umgang mit ihren Geräten zuzubilligen. Dazu müssen den Anwendern Werkzeuge und Informationen bereitgestellt werden, die sie zur weitgehend eigenständigen Wartung ihrer Geräte befähigen, statt ihnen wie bisher üblich nur selektive Antworten auf häufig gestellte Fragen zu liefern.Um die IT-Abteilung zu entlasten, > Read More

Enterprise-Mobility-Herausforderung Nummer 3: Die Sicherheit maximieren

In den letzten beiden Blogbeiträgen ging es um die Definition von Mobility-Strategien und Richtlinien und die Unterstützung von Anwendern auf unterschiedlichen Endgeräten. Dieser Beitrag unserer vierteiligen Reihe handelt von der Risikominderung durch Maximierung von Sicherheitsvorkehrungen. Durch BYOD entstehen zahlreiche neue Sicherheitsrisiken. Unternehmen sind dem jedoch nicht schutzlos ausgeliefert. Dass Mobilgeräte verloren gehen oder gestohlen werden, ist unvermeidbar. > Read More