HEAT PatchLink Patch Management

Schützen Sie jedes Gerät in Ihrem Unternehmen

Patch Management ist die erste Verteidigungslinie zum Schutz Ihrer Endgeräte. HEAT PatchLink identifiziert und patcht Sicherheitslücken in zahlreichen Betriebssystemen, Konfigurationen und Anwendungen von Drittanbietern. So sind alle Server, Desktops und Laptops im Unternehmen gleichermaßen geschützt.

Erfahren Sie, wie einfach es sein kann, Sicherheitslücken auf jedem Gerät zu patchen

Introduction for PatchLink Video

Why HEAT PatchLink

Desktop & Server Operating Systems

Desktop & Server-Betriebssysteme

Support für heterogene Betriebssysteme ermöglicht die einfache Verwaltung von Patches und Remediations auf zahlreichen Plattformen, inklusive Windows, Linux, Unix und Mac OS X. Patches für Microsoft beinhalten sowohl Security als auch non-Security Content für alle Betriebssysteme und Office, zurückreichend bis Windows XP / Server 2003.


Third-party Applications

Anwendungen von Drittanbietern

HEAT PatchLink bietet den umfanreichsten Vulnerability-Content für Drittanbieter, den es in der Branche gibt, inklusive dem größten Repository für Adobe.


HEAT PatchLink for MS SCCM

HEAT PatchLink for MS SCCM

Vom Rechenzentrum bis zum Desktop – HEAT PatchLink für System Center bietet alles, was Sie für System Center Patch Management brauchen. Die Lösung verringert Sicherheitsrisiken, indem sie die Funktionen Ihres Microsoft System Center Configuration Managers erweitert.

Resources

See How Our Customers are using HEAT Products

Federal Home Loan Bank of Boston

Ninety percent of the patches go through without any management from us,” said Matusevich. “We are only notified about exceptions by email notification during the patching process. And it’s also very clear from the reporting, which we run before and after patch cycles.


Jacob Matusevich
Enterprise Infrastructure Manager

Learn More