HEAT Software unter den Top 10 für IT und Enterprise Service Management

Research in Action Anbietervergleich bewertet HEAT Software als einen der wichtigsten Hersteller für Service Management Software im deutschsprachigen Raum

München, 05. Dezember 2017 – HEAT Software, führender Anbieter für Cloud Service Management und Unified Endpoint Management (UEM) Software, erreicht in der Vendor Selection Matrix für IT und Enterprise Service Management SaaS und Software-Lösungen des unabhängigen Analystenhauses Research in Action das zweite Jahr in Folge eine Platzierung unter den besten 10.

Die aktuelle Marktübersicht für IT und Enterprise Service Management SaaS und Software-Lösungen basiert zu 60% auf der Befragung von 500 IT-Budgetverantwortlichen in deutschen Endkundenunternehmen. Die übrigen 40% entfallen auf die Bewertung der Analysten, wobei sowohl die Strategie der Anbieter als auch deren Umsetzung gewichtet wurden.

IT Service Management (ITSM) bezieht sich auf die Gesamtheit von Maßnahmen und Methoden, die nötig sind, um die bestmögliche Unterstützung von Geschäftsprozessen durch die IT-Organisation zu erreichen. Die Erweiterung des traditionellen IT-Asset-Management um Assets und Prozesse jenseits der IT, wie zum Beispiel auf die Bereiche Personalwesen, Lieferantenmanagement oder technische Services, umfasst der Begriff Enterprise Service Management. In beiden Segmenten konnten die Service-Management-Lösungen von HEAT Software durch ihren hohen Reifegrad, ihre umfassende Skalierbarkeit und die hohen Werte bei der Kundenzufriedenheit überzeugen.

 

Quelle: Research in Action Vendor Selection Matrix – IT und Enterprise Service Management SaaS und Software 2017

„HEAT Software ist einer der wichtigsten Hersteller im deutschsprachigen Raum für ITIL-konformes IT Service Management. Darüber hinaus adressiert das Unternehmen auch immer mehr vertikale Marktsegmente wie Personal, Facility Management oder Healthcare im Enterprise Service Management“, fasst Dr. Thomas Mendel, Geschäftsführer von Research in Action, die Bewertung für HEAT Software zusammen.

„Das Ranking als einer der besten 10 Anbieter für IT und Enterprise Service Management SaaS und Software-Lösungen durch Research in Action ist für uns eine tolle Bestätigung für unsere Produkte und unsere Vision von einem unternehmensweiten, integrierten Service Management. Unsere hochskalierbaren Lösungen unterstützen Unternehmen bei ihren individuellen Anforderungen und wachsen unabhängig vom Reifegrad der Prozesse mit ihnen mit – und das sowohl proprietär als auch in der Cloud“, so Ralf Hart, Sales Director CEE von HEAT Software.

Über Research in Action
Research In Action GmbH ist ein führendes unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen bietet sowohl zukunftsorientierte, als auch praxisnahe Beratung für Unternehmen und Lösungsanbieter an. Mehr Informationen finden Sie unter www.researchinaction.de.

Über HEAT Software
HEAT Software ist führender Anbieter von Cloud-Service-Management– und Unified- Endpoint-Management-Lösungen für Organisationen aller Größen. Mit seiner Lösungssuite ist HEAT Software das einzige Unternehmen weltweit, das von einer einzigen Plattform aus Service Management- und Unified-Endpoint-Management-Software sowohl On-Premise als auch in der Cloud anbietet. HEAT managt täglich Millionen von Service-Interaktionen und Endpoints für Tausende von führenden Unternehmen, von der IT über Human Resources, Facilities, Customer Service bis hin zu weiteren Unternehmensbereichen. Die Lösungen von HEAT Software ermöglichen es Kunden, hervorragenden Service bereitzustellen und gleichzeitig ihre Effizienz durch die Reduktion von Kosten und Komplexität zu maximieren. HEAT Software hat seine Firmenzentrale in Milpitas, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.HEATSoftware.com/de.

###

Pressekontakt:
PR-Team bei der HBI GmbH
Corinna Voss/Caroline Rixen/Stefan Schmidt
E-Mail: heatsoftware@hbi.de
Tel.: 089/99 38 87 – 30/46/47