Mercedes Ellison von HEAT Software durch CRN als „Women of the Channel“ ausgezeichnet

München – 25. Mai 2016 –HEAT Software, führender Anbieter für Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Management- (UEM) Softwarelösungen, kündigt heute an, dass das US-Channel-Magazin CRN Mercedes Ellison, Senior Vice President of Alliances and Channels, in die renommierte „Women of the Channel“-Liste aufgenommen hat.

Die weiblichen Führungskräfte, die in die jährlich erscheinende „Women of the Channel“-Liste aufgenommen werden, repräsentieren Händler, Vertriebe, Lösungsanbieter und andere Unternehmen, die im Channel-Umfeld agieren. Jedes Mitglied der Liste wird für ihre herausragenden Führungsqualitäten, ihre Vision sowie für ihre einzigartige Rolle für Wachstum und Innovation in der Channel-Branche gewürdigt. CRN wählt die Mitglieder der Liste aufgrund ihrer Leistungen, Expertise und ihres Engagements für die Branche aus.

Mercedes Ellison ist bei HEAT Software für die globalen Partner- und Channelaktivitäten zuständig. Dazu zählen Partnerprogramme, OEM, Beziehungen zu Resellern und Managed Service Providern sowie strategische und technische Partnerschaften. Ellison ist eine hochdekorierte Branchenspezialistin, die von VAR Business bereits als „Top Channel Executive“ und als eine der „Top 50 Women in the Channel“ gewürdigt wurde. Zudem wurde Ellison mit dem „Stevie Award“ und dem „Tribute to Women Award“ ausgezeichnet.

„Wir sind stolz auf die Auszeichnung von Mercedes durch CRN“, sagt John Ferron, CEO von HEAT Software. „Ihre Führung, Leitung und ihr Einfluss auf die IT Channel Community haben dazu beigetragen, die Branche zu formen. Sie ist eine Schlüsselfigur für den Erfolg von HEAT Software.“

„Die ausgewählten Führungskräfte haben unsere Branche geprägt. Sie haben unter anderem Partnerprogramme initiiert und angetrieben, Übergänge zu neuen Geschäftsmodellen geschaffen und hochmoderne Vermarktungsstrategien entwickelt“, erklärt Robert Faletra, CEO von The Channel Company. „Wir gratulieren allen Women of the Channel und würdigen ihre großartigen Beiträge zur Förderung der Channel-Branche.“

Die vollständige „2016 Women of the Channel”-Liste finden Sie online unter: www.CRN.com/wotc2016.

Für weitergehende Informationen zu HEAT Software besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

HEAT ist eine eingetragene Marke von HEAT Software oder seiner internationalen Tochtergesellschaften. Alle anderen Marken oder Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

###

Über HEAT Software
HEAT Software ist führender Anbieter von Cloud-Service-Management– und Unified- Endpoint-Management-Lösungen für Organisationen aller Größen. Mit seiner Lösungssuite ist HEAT Software das einzige Unternehmen weltweit, das von einer einzigen Plattform aus Service Management- und Unified-Endpoint-Management-Software sowohl On-Premise als auch in der Cloud anbietet. HEAT managt täglich Millionen von Service-Interaktionen und Endpoints für Tausende von führenden Unternehmen, von der IT über Personalabteilungen, Einrichtungen, Buchhaltung bis hin zur Kundenbetreuung und weiteren Unternehmensbereichen. Kunden von HEAT Software bieten einen hervorragenden Service und maximieren gleichzeitig ihre Effizienz durch die Reduktion von Kosten und Komplexität. HEAT Software hat seine Firmenzentrale in Milpitas, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.HEATSoftware.com/de.

Pressekontakt:
PR-Team bei der HBI GmbH
Corinna Voss/Caroline Rixen/Stefan Schmidt
E-Mail: heatsoftware@hbi.de
Tel.: 089/99 38 87 – 30/46/47